Die Schweizer Lastenrad-Initiative
der Mobilitätsakademie und des
Förderfonds Engagement Migros
Deutsch
Deutsch

"Rössli Hü" in Wädenswil

Ab heute kann in Wädenswil über die Plattform www.carvelo2go.ch ein elektrisches Cargo-Bike, ein so genanntes «Carvelo», gemietet werden. carvelo2go ist ein Angebot der Mobilitätsakademie AG des TCS und des Förderfonds Engagement Migros. In Wädenswil startet carvelo2go mit einem Cargo-Bike, das von der Firma ELEKTRON AG gesponsert wird und bei der Kaffeebar „Kafisatz“ ausgeliehen werden kann.

"Rössli Hü", so der Name des Bikes, den die beiden Besitzerinnen der Kaffeebar Claudia Rota und Yvonne Flüeler dem Carvelo gegeben haben. Sie kümmern sich fortan um den Akku und die Schlüsselübergabe. Wartung und Service organisiert die Mobiltätsakademie als Betreiberin, ebenso die Hotline wird von der Mobilitätsakademie betreut.

Jedermann und -frau kann sich kostenlos über die Sharing-Plattform carvelo2go registrieren und anschliessend das Carvelo in seiner Nahe buchen.

Die ortsansässige ELEKTRON macht Schweizer Städte smarter. Mobilität nimmt dabei eine zentrale Stellung ein. «Das Carvelo ist deshalb ein naheliegender Schritt in die richtige Richtung. Mit diesem Projekt unterstützen wir die Verbreitung der E-Mobilität und fördern das Gedankengut der Sharing Economy», so Enrico Baumann, CEO der ELEKTRON.

Für Philipp Kutter, Stadtpräsident von Wädenswil, unterstützt das Cargo-Bike die Anstrengungen der Ener-giestadt zur effizienten Nutzung der Ressourcen: «Dank carvelo2go können die Wädenswilerinnen und Wädenswiler schwere Lasten bequem auch ohne Auto nach Hause transportieren. Ich begrüsse diese Initiative sehr. Sie ermöglicht es uns, neue Wege zu gehen in der Mobilität.»

Das Cargo-Bike fährt mit Strom von Solaranlagen aus der Region Zimmerberg. Das garantiert die Zimmerberg Solarvignette.

«Zudem sind Carvelos Alleskönner», so Dr. Jörg Beckmann, Direktor der Mobilitätsakademie, «und sind Erwachsene oder Kinder erstmal vom Lastenvelovirus infiziert, wollen sie immer seltener zurück auf den Vorder- oder Rücksitz eines Automobils. Elektrisch Lastenvelofahren macht einen Riesenspass, bietet viel Flexibilität und hält fit.»


Fotos: Gabriela Maimanis, ELEKTRON AG

Social Media

Facebook

Twitter

Instagram

Newsletter

Anmeldung

App carvelo2go

Available on the App Store       

Get it on Google Play

Ein Carvelo mieten

Hier geht's zu carvelo2go

 

carvelo ist die Schweizer Lastenrad-Initiative der Mobilitätsakademie AG des TCS und des Förderfonds Engagement Migros.                                                           

 © 2015 Mobilitätsakademie des TCS    Impressum