Die Schweizer Lastenrad-Initiative
der Mobilitätsakademie und des
Förderfonds Engagement Migros
Deutsch
Deutsch

Lancierung von carvelo2go in Lausanne

Am 22. September fand die Lancierung von carvelo2go in Lausanne statt. Aus Sicht von carvelo2go gleich dreifach ein Grund zum Jubeln: 

1) grösste Inbetriebnahme in einer Stadt mit 24 eCargo-Bikes 

2) Lausanne als grösste carvelo2go-Stadt in der Romandie und 

3) Das 150ste Cargo-Bike wurde in die carvelo2go-Flotte aufgenommen. 

Diese Lancierung markiert die letzte in diesem Jahr, doch stehen bereits weitere Städte und Gemeinden im Frühjahr in den Startlöchern und wollen carvelo2go in ihre Region bringen. Mit 140 Standorten in 23 Schweizer Städten und Gemeinden hat sich carvelo2go 2017 zur grössten Sharing-Plattform für elektrische Lastenvelos entwickelt. 

Im Bild (von links nach rechts): Jonas Schmid, carvelo2go; Jean-Marc Thévenaz, TCS Vaud; Franziska Barmettler, Förderfonds Engagement Migros; Florence Germond, Stadt Lausanne; Christian Bulliard, Manor Lausanne. © Yann Rod – Ville de Lausanne
Im Bild (von links nach rechts): Jonas Schmid, carvelo2go; Jean-Marc Thévenaz, TCS Vaud; Franziska Barmettler, Förderfonds Engagement Migros; Florence Germond, Stadt Lausanne; Christian Bulliard, Manor Lausanne. © Yann Rod – Ville de Lausanne
Grosser Andrang von Interessierten nach der Lancierung © Yann Rod – Ville de Lausanne
Grosser Andrang von Interessierten nach der Lancierung © Yann Rod – Ville de Lausanne